Reddit-Nutzer Verbreiten Falschinformationen Über Binance

Heute druckte das größte Kryptowährungs-Tradingsystem, Binance, eine Proof of Reserve-Dokumentation aus, und mehrere Kunden beschrieben einen Mangel sowohl an Polkadot Reserve als auch an Bitcoin Cash (BCH).

BCH ist bei Binance schwer zu finden

Die BCH-Reserven von Binance sind knapp geworden. Die Reserven, die für verschiedene Krypto-Assets gehalten werden, sind in einem PoF aufgeführt, das Binance gestern veröffentlicht hat. Die Bitcoin-Cash-Reserven sind es, die die Aufmerksamkeit dieses Redditors auf sich gezogen haben.

Ein Nutzer kommentierte auf Reddit, dass Binance eine Margin-Webseite erstellt, die eine große Schuld auflistet, aber eine Wallet mit großen Reserven anhängt. Dieser Redditor wies darauf hin, dass es laut Binance 450.000 BCH in Cold Wallets gibt. Online-Daten zeigen, dass die Cold Wallet nur 100.000 BCH enthält, so der Redditor.

Die Tatsache, dass Binance nur über geringe Reserven an Polkadot verfügt, wird auch in einem anderen Reddit-Post hervorgehoben. Laut dem Reddit-Post sind die Polkadot Binance’s wrap up holdings kleiner als das, was auf ihrer Webseite behauptet wird.

Die gesamte Kryptowährungsbranche hat Reddit-Benutzer für die Verbreitung falscher Informationen, die gefährlich sein könnten, kritisiert. Den beiden Redditoren wurde vorgeworfen, nicht zu wissen, wie Wallets funktionieren, wie Geld gespeichert wird und was in der POF durch einige der Kommentare zu ihren Beiträgen angegeben wird.

Missverständliche Informationen

Investoren kommentierten einen Beitrag im Zusammenhang mit Polkadot, indem sie sagten, dass Binance eine Menge Wallets im Zusammenhang mit Dot haben sollte. Investoren können generell Panik verbreiten. Infolge des FTX-Betrugs wurden Fehlinformationen über andere Börsen verbreitet. Aufgrund fehlender Mittel zur Beendigung des Dienstes befindet sich FTX derzeit in einem Zustand des Chaos.

Es gibt Berichte, dass FTX Milliarden von Dollar verloren hat. Viele Leute wollen also aus dem Chaos und der Krise Nutzen ziehen und so viele falsche Informationen wie möglich verbreiten, um Aufmerksamkeit und zusätzliche Einnahmen zu erhalten.

Jetzt sollten alle Investoren extrem vorsichtig sein und fast niemandem außer den vertrauenswürdigen Informationsquellen vertrauen und niemals Entscheidungen an Ort und Stelle treffen, bevor sie nicht alle Möglichkeiten in Betracht gezogen haben, dass sie absichtlich falsch gemacht wurden.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.